• Irene Orthuber

Die große Überraschung beim Tierarzt...

Heute war ich mit Nicki bei Dr. Karin Deinhammer röntgen, ich habe nach langem hin und her und ein paar Gesprächen mich dafür entschieden, sie kurz und mit geringer Strahlung röntgen zu lassen.

Einfach um eine Sicherheit zu haben, für Nicki, die Welpen und mich, da sie das erste mal welche bekommt.

Zuerst sahen wir nur Wirbelsäulen und Köpfe, beim Nachzählen konnten wir sage und schreibe 6 zählen...ich bin aus allen Wolken gefallen, das sind viele für einen Griffon. Erst recht stolz bin ich auf Nicki, sie ist so ausgeglichen, geduldig und kuschelig in ihrer Trächtigkeit und sie begleitet mich immer noch beim Spazierengehen.





Ein lustiges Kommentar von zwei Damen, wartend in der Praxis möchte ich euch auch noch mitgeben: "Die sieht aber lustig aus", tuschelten sie, während ich mit Nicki vorbei spazierte.

Weil meine brave Hundemama ja wirklich lustig anzusehen ist, der Gang mit dem Bauch ist ja nicht mehr sehr elegant.

Aber ich musste sie verteidigen und klärte auf: "Sie ist nicht übergewichtig, nur trächtig...!"

Daraufhin kamen Glückwünsche und staunende Augen.

Tja, liebe Nicki, du hast es bald überstanden!




54 Ansichten0 Kommentare