top of page
  • AutorenbildIrene Orthuber

Der korrekte Griffon Standard

Aktualisiert: 22. Sept. 2023


Für Welpenkäufer ist der FCI Standard des Zwerggriffons oft schwer zu lesen, ich möchte gerne im Sinne der Rasse ein paar wichtige Punkte erklären, wie ein Griffon aussehen soll, auch deswegen, weil es meiner Meinung nach stark variiert, je nach Herkunft und Zuchtstätte.

Als Züchter muss man das korrekte Aussehen genau im Auge behalten, und es sollte immer ein Zuchtziel sein, die Rasse so zu erhalten, wie sie vor über 100 Jahren war.

Die Engländer bezeichnen die Körperform des Griffons: "a circle on a square", was soviel heißt, dass der Kopf schön rund sein sollte und der Körperbau quadratisch, kompakt. Wir würden "stämmig" dazu sagen.

Griffon, Standard, Zucht, Österreich

Hundezüchter, Hundezucht, Österreich, Familienhund


Auf diesem Bild ist die Körperform sehr schön zu sehen, von der kupierten Rute nehmen wir mal Abstand, das ist bei uns verboten!

Die verschiedenen Bezeichnungen des Griffons:


Rot, rauhaarig: Griffon Bruxellois

Schwarz oder Schwarz mit Loh rauhaarig: Griffon Belge

Glatthaarig in allen drei Farben: Petit brabancon


Der Charakter des Griffon sollte stets freundlich, offen, neugierig, selbstbewusst und wachsam sein.


Die Nasenlöcher sollten immer schön weit offen sein, diese Rasse hat einen Vorbiss, dass heißt, das Unterkiefer ist etwas nach oben gebogen, was diesen typischen Gesichtsausdruck macht.

Zähne oder Zunge sollten nie zu sehen sein, im Zahnwechsel kann es vorkommen, sollte aber wieder verschwinden.

Die Augen sollen schön dunkel sein und nicht hervorquellen.


Dann zu meinem Lieblingsthema, den Ohren:

Korrekte Griffonohren sind selten zu sehen, obwohl sie sehr wichtig im Ausdruck sind, lange, tief angesetzte Ohren zerstören den kecken Gesichtsausdruck!

Hoch angesetzte, kleine Knopfohren, wie Dreiecke, die nicht über das Auge reichen, wären perfekt!


Hundezucht, ÖKV, FCI, VDH, Züchter, Welpen

Der Brustkorb sollte eine gute Weite haben und die Beine Substanz und gut bemuskelt.

Man darf dabei nie vergessen, dass der Griffon ein Spätentwickler ist, er braucht 2-4 Jahre, bis die endgültige Körperform erreicht ist.


Das waren jetzt ein paar wichtige Punkte, was man aber nicht vergessen sollte: Gesundheit sollte man immer vorrangig behandeln, was nützt ein wunderschöner Griffon als Begleiter, wenn er krank ist?


Hundezüchter Österreich, Familienhund, Welpen

Vielen Dank an den Country Griffon Club NSW für die Bilder!












70 Ansichten0 Kommentare

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page